Gdewerke2

Rund um das Trinkwasserexterner Link - Ratgeber des UmweltbundesamtesUnbenannt

Gartenlust statt Gartenfrust externer Link- Praxistipps zum Pflanzenschutz
Grundwasser schützen - Chemie im Garten verbannen

 

Wasserwerte in Nüdlingen und Haard

I. Hochdruckzone

Mit dem Wasser aus dem Münnerstädter Talgrund wird in Nüdlingen der Wurmerich bis zur Einmündung der Bergstraße, die Jahnstraße, die Bergstraße, die Mittelstraße, die Hochstraße bis zur Einmündung der Schlesierstraße und die Schlesierstraße bis zur Einmündung der Egerlandstraße versorgt. Dieses Wasser hat folgende Werte:

- Härtegrade 23,8 dH
- Härtebereich: hart nach dem Waschmittelgesetz
- Nitratwert 22 mg/l
- Calcium 142 mg/l

 

II. Niederdruckzone

Der restliche Bereich von Nüdlingen wird mit Wasser aus dem Brunnen im Ried versorgt.

- Härtegrade 22,4 dH
- Härtebereich: hart nach dem Waschmittelgesetz
- Nitratwert 0,56 mg/l
- Calcium 148 mg/l

Werte der Untersuchung gemäß Trinkwasserverordnung

 

III. Haard

Der gesamte Ortsbereich von Haard wird mit dem Wasser aus dem neuen Brunnen in Haard versorgt.

- Härtegrade 9,0 dH
- Härtebereich: mittel nach dem Waschmittelgesetz
- Nitratwert 0,13 mg/l
- Calcium 39,2 mg/l

Werte der Untersuchung gemäß Trinkwasserverordnung 

 

Die umfassenden Untersuchungen gemäß Trinkwasserverordnung erfolgen alle zwei Jahre.

Während diesem Zeitraum finden regelmäßig weitere Untersuchungen statt, bei denen aber nicht alle chemischen Werte analysiert werden müssen.

 

Der Wasserpreis beträgt einheitlich ab dem 01.01.2014 pro entnommenen Kubikmeter Wasser 1,66 Euro zuzüglich 7 % Mehrwertsteuer.

Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV)externer Link

 

 

zurück