Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Förderung des Breitbandausbaus durch den Freistaat Bayern


Der Freistaat Bayern will bis zum Jahr 2018 ein flächendeckendes Hochgeschwindigkeitsnetz schaffen und fördert diesen Ausbau mit insg. bis zu 1,5 Milliarden Euro. Auch die Gemeinde Nüdlingen hat sich entschieden am Förderprogramm teilzunehmen, um den Anwohnern und Gewerbetreibenden im Gemeindegebiet zukünftig eine schnellere Internetverbindung zur Verfügung stellen zu können.

Ziel des bayerischen Breitbandförderungsprogramms ist der sukzessive Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen mit Übertragungsraten von mind. 50 Mbit/s Download und Erhöhung der Upload-Geschwindigkeiten im gesamten Freistaat.

Mehr Details zum Thema erfahren Sie über die Seite des Breitbandzentrums Bayern: www.schnelles-internet-in-bayern.de

 

Am 07.10.2016 haben wir unseren Förderbescheid erhalten - den entsprechenden Artikel zum Thema aus den Nüdlinger Nachrichten können Sie hier lesen.

Attachment-1 (4)

Erster Bürgermeister Harald Hofmann und Staatsminister Dr. Markus Söder

bei der Übergabe des Förderbescheids bei der Regierung in Würzburg am 07.10.2016.

 

 

zurück