Wichtiges zu Corona


Impfungen egal ob Erst, Zweit- oder Auffrischimpfungen, sind auch ohne Termin möglich, um Wartezeiten zu umgehen, empfliehlt das Impfzentrum Termine vorab zu vereinbaren.

Öffnungszeiten des Impfzentrum und weitere Informationen finden Sie hier.

Terminvereinbarun online: impfzentren.bayern

Bei Fragen oder zur Vereinbarung eines Termins können Sie während der Öffnungszeiten das Impfzentrum unter der
Tel. Nr. 0151/18490888 erreichen.

Was muss ich zur Impfung mitbringen?
- Personalausweis oder anderes Ausweisdokument
- Impfpass, sofern vorhanden.
  Falls nicht vorhanden, wird ein kleiner Zettel zur Einlage in den Impfpass ausgestellt.
- Bei Auffrischimpfungen den Impfbogen der Erstimpfung (wenn vorhanden)
- Impfbogen, wenn Sie Ihren Termin online gebucht haben
- Medikamtenplan
- Allergiepass

Sie haben Ihren Impfpass verloren oder finden Ihr Impfzertifikat nicht mehr? Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit hat ein Digitales Impfarchiv eingerichtet und kann Impfnachweise erstellen. Hier finden Sie alle Informationen dazu.

Wo befindet sich das Impfzentrum?
Das Impfzentrum des Landkreises Bad Kissingen ist im Tattersall (Reithausplatz 2, Bad Kissingen) untergebracht.

Parkmöglichkeiten/Barrierefreiheit
Auf dem Parkplatz Tattersall (ehem. Salinenparkplatz) gibt es ausreichende Parkmöglichkeiten. Das Impfzentrum ist barrierefrei. Sollte ein Rollstuhl benötigt werden, so wenden Sie sich bitte an die Mitarbeiter*innen am Eingang. Diese stellen Ihnen dann einen Rollstuhl zur Verfügung.

Covid-19-Infektion online melden
Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Bad Kissingen ihre Covid-19-Infektion online ans Gesundheitsamt übermitteln – sofern diese durch einen positiven PCR-Test bestätigt wurde:

Hier geht es zum Ermittlungsbogen

Das Formular wird nach dem Ausfüllen und Absenden direkt und verschlüsselt ans Gesundheitsamt übermittelt. Dieses bittet darum, das Angebot zu nutzen und den Ermittlungsbogen online auszufüllen. Bei Rückfragen können sie sich natürlich weiterhin per E-Mail melden: gesundheitsamt@kg.de.
 

zurück