Aktuelle Zahlen im Überblick

Das Corona-Jahr 2020 war auch für die Gemeindebücherei Nüdlingen eine Herausforderung und geprägt von Unsicherheiten. Alle Veranstaltungen fielen aus und die Öffnungszeiten wurden zwischen Mai und November drastisch reduziert. Zwei Lockdowns brachten den Betrieb vor Ort zeitweilig zum Stillstand.

Glücklicherweise gab und gibt es die Möglichkeit, Lesestoff (E-Medien) kontaktlos online auszuleihen und herunterzuladen. In dieser Pandemie muss also keiner ohne Lesestoff bleiben. Die Handhabung der E-Medien ist denkbar einfach und in dieser Zeit ein echter Lichtblick.

Trotz der massiven Einschränkungen durch Covid 19 wurde in der Bücherei selbst an den wenigen offenen Tagen bis Ende Dezember 2020 kräftig ausgeliehen und das E-Book-Angebot genutzt. Die Verluste fielen nicht so hoch aus, wie befürchtet.

Wie immer sortierte die Bücherei Medien aus und kaufte neue dazu, um einen aktuellen Bestand zu halten.

Die beliebtesten Medien waren bei Erwachsenen auch in 2020 Krimis/Thriller, Frauenromane und Zeitschriften. Bei den Kindern Bilderbücher, Hörspiele über Tonie-Boxen und Nintendo Switch Spiele samt Konsolen.

20202019
Gesamtausleihen16.11517.901
Ausleihen in der Bücherei 7.80510.972
E-Book-Downloads8.3146.929
Medienbestand, körperlich9.0348.965
E-Book-Bestand 46.34742.949
Aktive Leser*innen463576
Neuanmeldungen73106

zurück