DSC_9385 banner

Freistaat Bayern


 

Die Bayerische Ehrenamtskarte: Ein Zeichen der Anerkennung

Die Bayerische Ehrenamtskarte ist ein sichtbares Zeichen der Anerkennung für besonderes Bürgerschaftliches Engagement. Ehrenamt findet größtenteils vor Ort statt – in der Gemeinde, der Stadt, dem Landkreis, in dem die Ehrenamtlichen wohnen. Und doch leistet jedes Bürgerschaftliche Engagement einen Beitrag zum Gemeinwohl, der über die jeweilige Gemeinde-, Stadt- oder Kreisgrenze hinaus wirkt und letztlich dem gesamten Freistaat zugute kommt. Deshalb arbeiten der Freistaat Bayern, die kreisfreien Städte und die Landkreise Bayerns zusammen, um mit dieser bayernweit gültigen Ehrenamtskarte ein „Dankeschön“ an die besonders engagierten Bürger zu richten.

 

Ab sofort können Bürger und Bürgerinnen, die die Bayerische Ehrenamtskarte besitzen, kostenlos Medien in der Gemeindebücherei Nüdlingen ausleihen. 

Wie bekomme ich die Bayerische Ehrenamtskarte? Hier auf der Seite des Landkreises Bad Kissingen informieren.externer Link

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK