Nachdem wir in 2016 den Förerbescheid des Freistaats Bayern zum Ausbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen beantragt haben, konnten wir den Förderbescheid über 200.000 € im Oktober 2016 entgegennehmen. Das Projekt startete bereits im Januar 2017 und befindet sich momentan noch in der Bauphase.

 

Ebenso in 2016 haben wir die Breitbandförderung des Bundes beantragt und die Förderungszusage erhalten.

Im Bild v. links MdB Dorothee Bär, Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, übergibt unserem 2. Bürgermeister Edgar Thomas den Förderbescheid über 50.000 € im Beisein des Landrats Thomas Bold im November 2016

Breitband des Bundes Übergabe Föderbescheid 17.11.16
  

Im Breitbandförderprogramm des Bundes werden Fachberatungsleistungen gefördert, die zur flächendeckenden FTTB-Glasfaserplanung (Fibre-To-The-Building) notwendig sind. Diese Planung gibt Aufschluss über den weiteren Breitbandausbau bzw. dessen Bedarf in unserem Ort. Es werden grafische Aufnahmen der vorliegenden Kupferleitungsstruktur getätigt, um das bestehenden und zukünftigen DSL-Ausbaupotential im ländlichen Bereich zu erfassen.

Unter dem Punkt "Breitbandförderung des Bundes/Föderfortschritt" können Sie sehen, in welcher Phase wir uns gerade befinden.

 

zurück
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK